Herzlich willkommen!

Datum des Artikels 15.02.2021

Herzlich willkommen auf der Homepage der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) Bonn! Der Bonner Kreisverband der MIT setzt sich aktiv für mittelständische Themen ein und freut sich über Ihr Interesse. Ein 10-Punkte-Programm verdeutlicht die aktuellen Positionen und Prioritäten für unsere ehrenamtliche Arbeit in Bonn.

Wir organisieren Diskussionsrunden zu wirtschaftspolitischen Themen, Firmenbesichtigungen, Themenveranstaltungen, Anträge in politischen Gremien und – nach Corona-gesellschaftliche, kulturelle Begegnungen und Events.

Mit über 3 Millionen kleinen und mittleren Unternehmen ist der Mittelstand das Herz unseres Arbeits- und Wirtschaftslebens und nachhaltig die erfolgreiche Quelle für gesellschaftlichen und privaten Wohlstand!

Mit mehr als 25.000 Mitgliedern ist die MIT der stärkste und einflussreichste parteipolitische Wirtschaftsverband in Deutschland. Die MIT ist eine Gliederung der CDU und versteht sich als Mittler für Handel, Handwerk, freie Berufe, Familienunternehmer, Landwirte, leitende Angestellte in Wirtschaft und Verwaltung und diejenigen, die sich dem Mittelstand zugehörig fühlen.

Die Mitgliedschaft in der MIT ist unabhängig von einer Mitgliedschaft in der CDU; die MIT wirkt jedoch auf die CDU und ihre Programmatik ein. Wir bieten unseren Mitgliedern einen ständigen Kontakt zu den Abgeordneten, zu den Mandatsträgern auf kommunaler Ebene, sowie auf Landes- und Bundesebene.

Die Mitglieder erhalten kostenlos die regelmäßigen Publikationen „Mittelstands-Magazin“ und „NRW-Report“. Hinzu kommen aktuelle Informationen und die Möglichkeit, selbst mitzugestalten und Themen einzubringen.

Die Bonner MIT engagiert sich für Themen rund um die wirtschaftliche und gesellschaftliche politische Entwicklung regional, wie auch überregional.

Wir verstehen die Soziale Marktwirtschaft im Sinne Ludwig Erhards als menschenfreundlichste Wirtschafts- und Gesellschaftsform und wir bekennen uns klar zu Eigenverantwortung, Leistungswettbewerb und dem Haftungsprinzip in einem freiheitlichen, demokratischen Rechtsstaat. Der Staat soll dabei aufmerksamer und konsequent strenger Schiedsrichter sein.

Machen Sie MIT! Werden Sie MIT-Mitglied!

Ihr
Peter Ibbeken
Kreisvorsitzender der
Mittelstands- und Wirtschaftsunion Bonn